Schachtelhäuser

Im Rahmen des Sprachförderunterrichts bauten Kinder der 1. Klassen tolle Schachtelhäuser.

 

Schnuppern in der NMS Bad Schallerbach, 4. Klassen

Am Freitag, 22. 11., durften die Kinder der 4. Klassen einen interessanten Vormittag in der NMS Bad Schallerbach verbringen. Bei dem toll organisiertem Schnuppertag bekamen die Kinder einen Einblick in die Schule und konnten bei vielen Stationen auch gleich selbst einiges ausprobieren und lernen. Vielen Dank dem Team der NMS für diesen schönen Einblick.

 

BeeBots

Seit kurzem gibt es an der VS Bad Schallerbach die "BeeBot"-Lerncomputer. Damit kann man sich schon in der Volksschule spielerisch dem Programmieren annähern. Die Kinder schreiben bereits für selbst gestaltete Parcours eigene Programme, die dann natürlich auch auf ihre Richtigkeit überprüft werden. Die Arbeit mit den Lerncomputern bringt Abwechslung in den schulischen Alltag und die Kinder lernen spielerisch viel dabei. Die Informatikbegabung testeten einige Kinder heuer auch erstmals beim internationalen Wettbewerb "Biber der Informatik". Die Volksschule ist froh über diese Fördermöglichkeit ihrer Schülerinnen und Schüler.

 

 

Aktion "Hallo Auto" in den 3. Klassen

"Hallo Auto!" wurde für 8- bis 9-jährige Volksschüler entwickelt. In diesem Alter kann sich so gut wie keiner vorstellen, wie lange es dauert, bis ein Auto zum Stillstand kommt - ein gefährliches Unwissen. Dem begegneten die Kinder bei der von der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) und dem Land Oberösterreich unterstützten Aktion auf spielerische Weise: Die Kinder liefen miteinander um die Wette und sollten dabei plötzlich stehen bleiben. Schon diese Übung zeigte, wie schwer das Bremsen ist.

Später schätzten sie den Anhalteweg eines Autos bei Tempo 50 und mussten feststellen, wie leicht man sich dabei irren kann. Anschließend durften die Kinder selbst den Wagen zum Stehen bringen. Dazu wurde ein Fahrzeug mit einer Doppelbremsanlage eingesetzt. Die Kinder saßen neben dem Fahrer gesichert in einem Kindersitz und führten - völlig ohne Gefahr - unter Anleitung eine Vollbremsung durch.

Diese Erfahrung soll dazu beitragen, dass sich die Kinder viel vorsichtiger im Straßenverkehr bewegen.

 

Fahrradprüfung der 4. Klassen

Die Kinder der 4. Klassen haben fleißig geübt und dürfen nun, nach erfolgreich bestandener Prüfung, alleine mit dem Rad fahren.

Wir sind sehr stolz auf sie und wünschen ihnen viel Freude dabei!

 

Tag der Landwirtschaft 4. Klassen

Am Mi, 2. Oktober, wurden die 4. Klassen von der Landwirtschaftskammer OÖ nach Wels eingeladen. Dort wurde ihnen viel Spannendes gezeigt. Nachdem sie Interessantes über Regenwürmer erfahren durften, ging es gleich weiter zu den Getreidesorten. Dort konnten sie auch Haferflocken reiben, die sie dann als Garnitur für die Weckerl verwendeten, die gleich bei der nächsten Station gebacken wurden. Nun ging es weiter zu den Eiern, die es in allen Größen gibt und auch in Form von Eierspeise - mit den schon fertig gebackenen Weckerln - verspeist wurden. Bei der Wald-Station wurde ihnen erklärt, was der Wald alles für uns tut, und bei einem spannenden Versuch konnten sie sehen, dass neben der Verhinderung von Muren und Lawinen auch das Wasser im Wald gefiltert wird. Am Ende des Vormittags wurden dann noch verschiedene Karottensorten und Kolrabisorten verkostet und die Kinder lernten, genau darauf zu achten, woher ihre Lebensmittel kommen. Ein sehr spannender Vormittag, bei dem mit allen Sinnen viel Neues gelernt wurde.

 

Sicherer Schulweg

Gemeinsam mit der Poizei übten unsere Erstklässler das sichere Überqueren der Straße.

 

Geschenkeübergabe Elternverein Bad Schallerbach

Am Schulanfang bekamen die Kinder der 1. Klassen kleine Willkommensgeschenke und die Kinder der 3. Klassen Taucherbrillen. Vielen Dank dem Elternverein dafür!

 

Erste Schulwoche im Schuljahr 2019/20

Montag, 9. 9. 2019:

7.50h Treffpunkt vor der Kirche, ab 8.00h ökomenischer Gottesdienst,

anschließend kurze Begrüßung in der Schule, Schulschluss ist um 9.30h.

 

Dienstag, 10. 9., bis Freitag, 14. 9. 2019:

Für alle Kinder von 7.45h - 11.30h Unterricht.

 

Ab der zweiten Schulwoche wird laut Stundenplan unterrichtet.

 

Wir freuen uns auf ein wunderschönes Schuljahr 2019/20!

 

 

 

Hortbetreuung an schulfreien Tagen und in den Ferien

Das Nachmittagsbetreuungsteam betreut die Kinder nach Anmeldung auch an schulfreien Tagen und in den Ferien. Diese Betreuung ist kostenpflichtig. Es wird ein abwechslungsreiches Programm gestaltet und ein Mittagessen angeboten.